In Charlottenburg wird auch japanisch gebacken

Sie heißen „Ham Tamago Pan“, „Ichijiku Creamcheese Pan“ oder „Tuna Majo Pan“, schmecken lecker – und sind selbst für Berlin etwas Exotisches. Von all dem kann man sich in der KAME japanese café & bakery in der Leibnizstraße 45 in Charlottenburg überzeugen – Berlins erster und bisher einziger japanischer Bäckerei. Außerdem sind Kaoru Kameyama und ihr Team auch in der Markhalle Neun vertreten.

www.kame.berlin

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.