Nicole Mittmann und Patrick Mittmann in der Bäckernationalmannschaft

Nicole Mittmann und Patrick Mittmann heißen die neuen Mitglieder der Bäckernationalmannschaft. Auf der Fachmesse „iba“ in München setzten sie sich im Finale gegen ihre Mitstreiter Markus Steinleitner und Gerd Distler (Straubing/Schwabach), Katharina Regele und Florian Siegel (Abtsgmünd-Laubach/Oftersheim) sowie Thomas Schmitt und Sebastian Brücklmaier (München) durch.  Nicole Mittmann und ihr Cousin Patrick Mittmann arbeiten gemeinsam im Familienbetrieb Holger Wörner im baden-württembergischen  Oberjettingen. Für den Wettbewerb trainierten sie seit Monaten, um die Jury mit Geschick und Kreativität zu überzeugen. Nach einem harten Tag in der Wettbewerbsbackstube äußerten sich die sichtlich erschöpften Gewinner […]

Vier Teams wollen in die Bäcker-Nationalmannschaft

Alle drei Jahre sucht das Deutsche Bäckerhandwerk die besten Talente für die Bäcker-Nationalmannschaft. Für 2018 hatten sich elf Teams mit je zwei Teilnehmern angemeldet. Nach drei spannenden Vorentscheiden an den ADB-Fachschulen in Stuttgart, Dresden und Olpe konnten sich vier Teams durchsetzen, die am Dienstag, 18. September, auf der Fachmesse iba in München das Finale bestreiten. Und das sind Finalisten: Team 1: Nicole und Patrick Mittmann (Wildberg/Sulz am Beck)   Team 2:  Thomas Schmitt und Sebastian Brücklmaier (München)   Team 3: Katharina Regele und Florian Siegel (Abtsgmünd-Laubach/Oftersheim)   Team 4: Markus Steinleitner […]

Großes Kino in der Neuköllner Bio-Hofbäckerei endorphina am 26.8.

Am Sonntag, 26. August, ist das „Normadenkino“ zu Gast in der gläsernen Bio-Hofbäckerei endorphina Backkunst in Neukölln und präsentiert den Film “Symphonie of Now”. Es handelt sich um eine Neuinterpretation von Walter Ruttmanns Klassiker “Berlin – Sinfonie einer Großstadt”, die das zeitgenössische Nachtleben der Hauptstadt im Fokus hat. Ein filmischer Liebesbrief, eine geheimnisvolle Perspektive auf Berlin bei Nacht. Verschiedene Künstler kommen zusammen und zeigen ihre Liebe zu dieser Stadt und ihrer Zeit – eine Vision bemerkenswerter Filmemacher und bekannter Musiker aus der Electronic Music Szene. Die Vorstellung dauert ca. 65 […]

Jochen Baier ist Weltmeister

Große Ehre für Jochen Baier: Der Bäcker- und Konditormeister aus dem baden-württembergischen Herrenberg darf sich als „World Baker of the Year 2018“ bezeichnen. Diesen Titel – und damit die höchste Auszeichnung im Bäckerhandwerk – hat die International Union of Bakers and Confectioners Baier am 2. August in Madrid verliehen. Der 46-Jährige ist Mitglied der deutschen Bäcker-nationalmannschaft, Autor eines Backbuchs und einem breiten Publikum bekannt durch seine Jurytätigkeit in der TV-Sendung „Deutschlands bester Bäcker“.

Kinder backen im Bus

Pünktlich zum Start der Sommerferien in Schleswig-Holstein machte der Backbus der Deutschen Innungsbäcker im Rahmen der Charity-Aktion „Ein Brot, das Gutes tut“ Halt in Neumünster. Das Projekt kommt der Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“ zugute, die dieses Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum feiert. Unterstützt wurde die Aktion auf dem zentralen Marktplatz von den Innungs-bäckereien Andresen und Tackmann. Gemeinsam mit dem beliebten Maskottchen Bäckman backten sie mit Kindern der Kita Gadeland, um auf die Charity-Aktion „Ein Brot, das Gutes tut“ aufmerksam zu machen.

Erdbeerfest am Holzbackofen

Treffpunkt Holzbackofen: Im Rahmen der 24. Brandenburger Landpartie machten zahlreiche Ausflügler Station bei der Bäckerei & Konditorei Plentz in Oberkrämer-Schwante, die zu ihrem traditionellen Erdbeerfest eingeladen hatte. Lecker war nicht nur der riesige Erdbeerkuchen, sondern auch das Spanferkel vom Spieß. Außerdem wurde die Herzbrot-Aktion des Betriebs vorgestellt (Foto 4). Pro verkauftem Brot gehen 30 Cent an „Ein Herz für Kinder“.

Bäckman auf Tour in Schöneberg

Zum Internationalen Kindertag besuchte der Schöneberger Bäckermeister Karsten Berning die Scharmützelsee-Grundschule, um mit den Kindern der ersten Klasse zu backen und so für die Charity-Aktion der Deutschen Innungsbäcker „Ein Brot, das Gutes tut“ zu werben. Mit von der Partie war auch das beliebte Maskottchen „Bäckman“. Neben dem gemeinsamen Backen erfuhren die Kinder alles Wissenswerte über ein ausgewogenes Frühstück.