Brot ist Gold

Auf den Namen „Brot ist Gold“ haben Kolja Orzeszko und Athanassios Petalotis (hier mit ihrem Bäckermeister Leo Simon in der Mitte) ihre neue Bio-Bäckerei in der Goltzstraße 18 in Schöneberg getauft. Dort gibt es nur Brot – und sonst nichts. Und zum Start sogar nur eine Sorte: ein umwerfend gutes, langzeitgeführtes Weizensauerteigbrot. Nach und nach werden vier weitere Brote hinzukommen. Wir gratulieren herzlich und wünschen dem jungen Betrieb viel Erfolg!

“Zukunftspreis Brandenburg” für die Bäckerei Exner

Die Beelitzer Bäckerei Exner ist mit dem “Zukunftspreis Brandenburg” ausgezeichnet worden. Nach Meinung der Jury überzeugt der Familienbetrieb in einem Handwerk, „das einem starken Wandel unterworfen ist“. Weiterhin heißt es in der Begründung: „Die Bäckerei Exner ist ein unternehmerisch erstklassig geführter Bäckerei- und Konditoreibetrieb, der den Blick über den Tellerrand in Richtung Zukunft richtet und innovative Wege zur Bindung von Mitarbeitern einsetzt.“ Wie gratulieren herzlich!

Schon mal vormerken: Gänsebratentag am 24.11. bei Plentz am Holzbackofen

Es ist ja noch ein bisschen hin, aber bei den vielen Terminen, die jeder von uns im Kalender hat, kann man ja nicht früh genug planen. Also: Am Samstag, 24. November ab 10 Uhr bittet die Bäckerei & Konditorei Plentz in Oberkrämer-Schwante (Landkreis Oberhavel) wieder zum traditionellen Gäsebratentag an ihrem Holzbackofen. Wir wünschen schon heute einen guten Appetit und viel Vernügen!   Foto: Bäckerei Plentz

Nicole Mittmann und Patrick Mittmann in der Bäckernationalmannschaft

Nicole Mittmann und Patrick Mittmann heißen die neuen Mitglieder der Bäckernationalmannschaft. Auf der Fachmesse „iba“ in München setzten sie sich im Finale gegen ihre Mitstreiter Markus Steinleitner und Gerd Distler (Straubing/Schwabach), Katharina Regele und Florian Siegel (Abtsgmünd-Laubach/Oftersheim) sowie Thomas Schmitt und Sebastian Brücklmaier (München) durch.  Nicole Mittmann und ihr Cousin Patrick Mittmann arbeiten gemeinsam im Familienbetrieb Holger Wörner im baden-württembergischen  Oberjettingen. Für den Wettbewerb trainierten sie seit Monaten, um die Jury mit Geschick und Kreativität zu überzeugen. Nach einem harten Tag in der Wettbewerbsbackstube äußerten sich die sichtlich erschöpften Gewinner […]