Vorbildliche Nachwuchsförderung: Auszeichnung für Beumer & Lutum

  Beispielhafte Nachwuchsförderung: Die Bio-Bäckerei Beumer & Lutum ist von der Bundesagentur für Arbeit als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet worden. Das inhabergeführte Unternehmen bildet aktuell 17 junge Menschen zu Konditor*innen, Bäcker*innen und Fachverkäufer*innen aus. Für das besondere Engagement der Handwerksbäckerei spricht etwa der Umstand, dass zwei Azubis ihre Gesellenprüfung 2018 mit Auszeichnung bestanden haben. Einer von ihnen konnte zudem den Titel „Landessieger im Berufszweig Bäcker und Konditor“ im Bereich der Handwerkskammer Berlin für sich verbuchen. Beumer & Lutum wurde 1993 gegründet und beschäftigt rund 150 Mitarbeiter. Die Kreuzberger Bäckerei betreibt fünf […]

In der “Brotquelle” backt Mario glutenfrei und bio-zertifiziert

Mario Gonzalez weiß, wie es geht: Seit Anfang 2018 betreibt der 50-jährige Bäckermeister (hier mit seiner Konditorin Natalia Kotlyarova) den glutenfreien Bio-Betrieb “Brotquelle” in der Gärtnerstraße 2 in Friedrichshain. Damit verfügt Berlin über vier glutenfreie Bäckereien. Und es werden gewiss noch mehr werden. Mehr über Mario demnächst in der Ruprik “Hausbesuch”.

Ehrenpreis für tigertörtchen

Große Ehre für tigertörtchen: Das Backstuben-Team des Berliner Betriebs ist auf der Internorga in Hamburg mit dem Ehrenpreis des Senats der Freien und Hansestadt Hamburg ausgezeichnet worden. Unter der Leitung von Meister Michael hat die Mannschaft eine Vitrine zum Thema “Tiefsee” kreiert. Neben einer Vielzahl an Goldmedaillen für einzelne Produkte konnten die Konditorinnen und Konditoren auch der Gesamtpunktsieg für sich verbuchen. Wir gratulieren herzlich!  

Mit dem Lastenrad durch Eberswalde

Da radelt er mit einem Elektro-Lastenrad durch Eberswalde, der Björn Wiese von der Privatbäckerei Wiese. Der Betrieb beteiligt sich an dem Projekt “Ich entlaste Städte” des Instituts für Verkehrsforschung im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Der Test läuft bis Ende 2019 – und danach wird der Bäckermeister mit seinem eigenen Lastenrad durch die Lande kurven.                     Foto: Wiese Backwaren GbR

Brot ist Gold

Auf den Namen „Brot ist Gold“ haben Kolja Orzeszko und Athanassios Petalotis (hier mit ihrem Bäckermeister Leo Simon in der Mitte) ihre neue Bio-Bäckerei in der Goltzstraße 18 in Schöneberg getauft. Dort gibt es nur Brot – und sonst nichts. Und zum Start sogar nur eine Sorte: ein umwerfend gutes, langzeitgeführtes Weizensauerteigbrot. Nach und nach werden vier weitere Brote hinzukommen. Wir gratulieren herzlich und wünschen dem jungen Betrieb viel Erfolg!

“Zukunftspreis Brandenburg” für die Bäckerei Exner

Die Beelitzer Bäckerei Exner ist mit dem “Zukunftspreis Brandenburg” ausgezeichnet worden. Nach Meinung der Jury überzeugt der Familienbetrieb in einem Handwerk, „das einem starken Wandel unterworfen ist“. Weiterhin heißt es in der Begründung: „Die Bäckerei Exner ist ein unternehmerisch erstklassig geführter Bäckerei- und Konditoreibetrieb, der den Blick über den Tellerrand in Richtung Zukunft richtet und innovative Wege zur Bindung von Mitarbeitern einsetzt.“ Wie gratulieren herzlich!